SAFE<sup>®</sup> – El­tern­kur­s

Für wen eig­nen sich SAFE® – El­tern­kur­se?

  • Das Pro­jekt „SAFE® – Si­che­re Aus­bil­dung für El­tern" wur­de spe­zi­ell da­für ent­wi­ckelt, um (wer­den­de) El­tern dar­in zu un­ter­stüt­zen, be­reits ab der Schwan­ger­schaft ei­ne si­che­re Bin­dung zu ih­rem Kind auf­zu­bau­en.

  • SAFE® rich­tet sich an al­le wer­den­den El­tern bis et­wa zum 7. Schwan­ger­schafts­mo­nat und wird bis zum En­de des ers­ten Le­bens­jah­res in ei­ner ge­schlos­se­nen Grup­pe durch­ge­führt.

  • Die Kur­se eig­nen sich für al­le wer­den­den El­tern (und Al­lein­er­zie­hen­de) oder auch El­tern, die schon Kin­der ha­ben und ein wei­te­res Ba­by er­war­ten. Al­le El­tern möch­ten sich auf die An­kunft ih­res Ba­bys gut vor­be­rei­ten und kön­nen im SAFE-Kurs er­fah­ren, wie sie ih­rem Kind durch ei­ne si­che­re Bin­dungs­ent­wick­lung die grund­le­gen­de Er­fah­rung von Urver­trau­en, Si­cher­heit und Ge­liebt wer­den mit auf sei­nen Ent­wick­lungs­weg ge­ben kön­nen

  • Hier­bei liegt der Schwer­punkt dar­auf El­tern zu be­fä­hi­gen, die emo­tio­na­len Be­dürf­nis­se ih­rer Kin­der und de­ren „Ba­by­spra­che“ bes­ser wahr­zu­neh­men, die Si­gna­le rich­tig zu ver­ste­hen und durch feinfühliges Ver­hal­ten die Bindungs­ent­wick­lung ih­res Ba­bys zu för­dern.