Home | Sitemap | Kontakt | ImpressumDeutschenglish

„Vor viereinhalb Jahren gründeten engagierte Frauen und Männer aus unterschiedlichsten Gruppen (aus ganz Österreich) in St. Virgil Salzburg das „Netzwerk Lebensbeginn. Initiative für interdisziplinäre Beglei­tung rund um Schwangerschaft, Geburt und frühe Kindheit".

Mittlerweile sind fast 30 Einrichtungen in diesem Netzwerk1 tätig. Im ersten öffentlichen Positionspapier hat das Netzwerk u.a. folgende Perspektive formuliert:

„Menschliche Entwicklung gelingt nur innerhalb der Gesellschaft. Wir sind alle sozial geprägte Wesen, bis hin zu unserer neurobiologischen Entwicklung, die nur in Gemeinschaft möglich ist. Menschenkinder ohne Bin­dung und Beziehung können nicht überleben!...."» mehr (2 MB)

VII.1 Mitglieder des Netzwerks Lebensbeginn.
Initiative für interdisziplinäre Begleitung
rund um Schwangerschaft, Geburt und
frühe Kindheit
(Anhang 1)

  • Aktion Leben Österreich
  • Virgil Salzburg
  • Diakonie-Zentrum Salzburg
  • Eltern-Kind-Zentrum, Salzburg
  • European Society for Primal Healthcare
  • Fachhochschule Salzburg, Studiengang Hebammen
  • Geburtsallianz Österreich
  • Gesellschaft für Seelische Gesundheit in der Frühen Kindheit (GAIMH e. V.)
  • Initiative BirthDay, Salzburg
  • Internationale Studiengemeinschaft für Pränatale und Perinatale Psychologie und Medizin (ISPPM)
  • Komitee Geburt an der Jahrtausendwende
  • Kuratorium für psychische Gesundheit
  • La Leche Liga
  • Lebenshilfe Wien
  • Mamacoach
  • Nanaya
  • Österreichischer Dachverband für Vorbereitung auf Geburt und Elternschaft e. V.
  • Österreichisches Hebammengremium (ÖHG)
  • Pikler-Hengstenberg-Gesellschaft Österreich
  • PRENET - Netzwerk für kritische Auseinandersetzung mit Pränataldiagnostik
  • Preyer'sches Kinderspital Wien - Baby Care Ambulanz
  • Verband der Still- und LaktationsberaterInnen Österreichs

Netzwerk Lebensbeginn St. Virgil Salzburg
In Kooperation mit der Österreichischen Liga für Kinder- und Jugendgesundheit
Projektzeitraum 2010 - 2012
Gefördert durch das BM für Wirtschaft, Familie und Jugend

Zur Webseite: hier

English