Home | Sitemap | Kontakt | ImpressumDeutschenglish

Bereits zum siebten Mal findet am 10. Februar 2015 der internationale Safer Internet Day statt. Die Initiative der Europäischen Kommission ruft weltweit zu Veranstaltungen und Aktionen rund um das Thema Internetsicherheit auf. Dieses Jahr steht der Safer Internet Day unter dem Motto „Gemeinsam für ein besseres Internet“. Ein Thema, für das sich Innocence in Danger schon lange stark macht.
 
Innocence in Danger bietet Programme für Kinder, Jugendliche und Erwachsene an, um ganz im Sinne des Mottos des Safer Internet Day über sichere und verantwortungsvolle Internetnutzung aufzuklären. Unter anderem war Julia von Weiler, Vorstand von Innocence in Danger, erst am 18. Dezember 2014 bei Maybrit Illner als Expertin zu dem Fall Edathy geladen. Darin kritisierte sie, dass die eigentlichen Opfer der Missbrauchsabbildungen bei „Azov Films“ im Parteiengezänk rund um Edathy komplett in Vergessenheit gerieten.

Der Safer Internet Day bietet Veranstaltungen zu Themen wie: sichere Mediennutzung, neue Medien im Unterricht, Massenüberwachung durch Medien und Cybermobbing. Innocence in Danger stellt zu diesem Tag einen Elternratgeber vor, der hier kostenlos online abgerufen werden kann.*

*Druckexemplare des Ratgebers erhalten Sie gerne gegen Porto:
01 – 04 Exemplare: 1,45 € (Brief)
05 – 08 Exemplare: 2,40 € (Brief)
09 – 17 Exemplare: 4,29 € (Päckchen)
18 – 42 Exemplare: 5,99 € (Paket)


Innocence in Danger bietet nicht nur zum Safer Internet Day, sondern laufend Smart User Schulungen an, um durch frühzeitige Aufklärung künftig Opfer zu vermeiden. Julia von Weiler meint dazu: „Das Versenden eines digitalen Bildes bedeutet eben auch ein großes Risiko, selbst wenn ich noch so verliebt bin. Also sollten wir gerade in Zeiten, in denen Sexting ein so großer Trend ist, viel mehr in die Aufklärung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen investieren.“
 
Das forderte übrigens auch Kanzlerin Merkel in ihren Podcast. Innocence in Danger hofft jetzt, dass dieses wichtige Anliegen nicht bis zum nächsten Skandal aufgeschoben wird. Also, auf zum Safer Internet Day und eine der vielzähligen Veranstaltung in ganz Deutschland besuchen. Zusammen schützen wir Kinder besser.
 
Klicksafe.de
Die EU-Initiative für mehr Sicherheit im Netz

Zur Webseite: hier

Die wichtigsten Fakten zum Thema Pädokriminalität

Zum Vergrößern der Grafik bitte auf das Bild klicken!

English