Home | Sitemap | Kontakt | ImpressumDeutschenglish
ab 25.09.2015

Eine sichere Bindung von Anfang an

FACHTAG am 25. September 2015 von 9.00 - 16.30 Uhr


Das Wissen um die zentrale Bedeutung früher Bindungsprozesse im Leben eines Menschen bildet die Basis einer gelingenden Entwicklung des Kindes, aber auch der Arbeit vieler professioneller Begleit- und Betreuungspersonen, dies ganz besonders im Bereich der Frühen Hilfen. Ihre Aufgabe ist es, (künftige) Eltern so zu unterstützen, dass die Bindungsprozesse bestmöglich gelingen können. Sicher gebundene Kinder können sich leichter zu gesunden, verantwortungsvoll handelnden Erwachsenen entwickeln.
Im Rahmen der bundesweiten Kampagne „Tage der Geburt“ vom 25.-27.09.2015 veranstalten der DOULA Verein für Geburt in Würde und Menschlichkeit e.V., die Katholische Familienbildungsstätte Bonn und das Netzwerk der Geburtshäuser e.V. am 25. September 2015 den

1. Fachtag
Eine sichere Bindung von Anfang an - Neue Erkenntnisse der Bindungsforschung für die Arbeit im Bereich Frühe Hilfen
Referent: Priv. Doz. Dr. med. Karl Heinz Brisch
Datum: 25.09.2015, 9.00 – 16.30 Uhr
Ort: Katholische Familienbildungsstätte Bonn, Lennéstraße 5, 53113 Bonn

Der Fachtag „Eine sichere Bindung von Anfang an“ mit PD Dr. Karl Heinz Brisch richtet sich an Eltern und Fachkräfte. Er informiert über Erkenntnisse der Bindungsforschung und gibt Impulse für eine gelingende Eltern-Kind-Bindung sowie die professionelle Unterstützung von Schwangeren und jungen Eltern, für den Alltag in der Pflege, Betreuung und Förderung von Kleinst- und Kleinkindern, von Vorschul- und Schulkindern sowie in der Arbeit mit Eltern in besonders schwierigen Situationen.

„Mit einer sicheren Bindung werden die Eltern große Freude an ihrem Kind haben …“, meint PD Dr. Karl Heinz Brisch und sagt voraus, dass sicher gebundene Kinder „… in ihren Beziehungen voraussichtlich glücklichere Menschen sein werden.“

Flyer: Download

English