Home | Sitemap | Kontakt | ImpressumDeutschenglish

Einmal die Woche hatten wir die Ehre Jonas und seine Mutter in unserer Mitte willkommen zu heißen. Jede Schülerin und jeder Schüler hat von der gemeinsamen Zeit auf seine Art etwas mitnehmen können, auch wenn es besonders in dieser Klasse so viele unterschiedliche Lebenssituationen und persönliche Schicksale der Schüler/innen gibt.

Eine große Herausforderung war es vor allem die Flüchtlingskinder der Klasse aus den verschiedenen Ländern in die Stunden einzubinden. Doch gerade diesen Kindern schien Jonas eine Brücke zu bauen, die Schüler/ innen konnten ausspannen und sich an kleinen Dingen erfreuen in einem Schulalltag in einem fremden Land mit einer fremden Sprache, wo es oft so viele Probleme zu bewältigen gilt.

Viele Schüler/innen beschrieben das wöchentliche Babywatching in dieser großen, in jeder Hinsicht heterogenen Gruppe, als sehr anstrengend. Dennoch viel allen der Abschied von Jonas sehr schwer. Noch oft wird in der Klasse über ihn gesprochen und sich an die gemeinsame Zeit erinnert.

 

Anna Schulte - Lehrerin

English