Home | Sitemap | Kontakt | ImpressumDeutschenglish

Radio- und TV-Beiträge 2012 - 2000

2012

31.12.2012

Elternkurse fördern eine sichere emotionale Bindung

Radiobeitrag mit Karl Heinz Brisch zu SAFE®, am 02.02.2013, um 16.05 Uhr auf WDR5
Sobald es auf der Welt ist, sucht ein Baby die Bindung an eine Bezugsperson. Nur wenn die gelingt, kann es ein gesundes und zufriedenes Leben führen.

Babys müssen sich sicher fühlen. Geborgenheit, Trost und Zuneigung sind genauso grundlegend wie Hunger oder Durst. Sobald es auf der Welt ist, sucht ein Baby die Bindung an eine Bezugsperson. Nur wenn die gelingt, kann es ein gesundes und zufriedenes Leben führen. Doch vielen Eltern fällt es schwer, eine sichere emotionale Bindung zu ihren Kindern zu entwickeln. Spezielle Kurse helfen ihnen dabei.

Leider wird die Sendung von der Sendeanstalt nicht mehr zum Nachhören zur Verfügung gestellt!

20.11.2012

Gott und die Welt
Wenn die Wiege leer bleibt
. Die Hebamme der toten Kinder.

Ein Film von Christian Leunig

Heidi B. (56) aus Hannover ist seit 36 Jahren mit Leib und Seele Hebamme. Sie leitet das Hebammen-Team der Henriettenstiftung in Hannover, mit mehr als 2.000 Entbindungen jährlich eine der größten Geburtskliniken Norddeutschlands. "Ein Baby auf die Welt zu holen und zu sehen, dass es gesund ist und lebt, hat etwas Magisches und macht auf Dauer sogar süchtig", lacht die Mutter einer modernen Patchwork-Familie.

Heidi B. wollte sich der Not der Eltern nicht verschließen, ließ sich zur Trauerbegleiterin ausbilden. Nun ist sie es, die gerufen wird, wenn eine Totgeburt erwartet oder befürchtet wird. Und sie begleitet die Eltern auch noch lange nach der Geburt. Mehr als 500 Paare hat sie seitdem betreut und ihnen geholfen, aus dieser schweren Lebenskrise neue Kraft zu schöpfen - nicht selten bis hin zu einer neuen Schwangerschaft.

Christian Leunig hat Heidi B. und einige von ihr betreute Eltern begleitet. © NDR (Länge: 30 Minute)

Zum Sendehinweis auf der Webseite der ARD: hier 

Leider wird die Sendung von der Sendeanstalt nicht mehr zum Nachhören zur Verfügung gestellt!

26.10.2012

"Es war einmal ..."Warum wir Märchen brauchen

Bayern2/ radioWissen Märchenhaft

Mit einem Kommentar von PD Dr. med. Karl Heinz Brisch

„...Fachleute halten diese uralte Literaturgattung trotzdem nicht für veraltet: Märchen seien gut für die seelische Entwicklung eines Kindes und das Reifen seiner Persönlichkeit. Märchen fördern soziale Kompetenz und Selbstvertrauen, so der Tenor quer durch Literatur- und Erziehungswissenschaften. Auch Hirnforscher sind angetan von der positiven Wirkung von Märchen: weil sie Gefühle wecken und so das Lernen erleichtern, weil sie Kindern dabei helfen, mit Ängsten umzugehen und Problemlösungsstrategien für das eigene Leben vermitteln..."

(Radiosendung vom , 26.10.2012 in Bayern 2/ radioWissen, Autorin: von Birgit Magiera-Fermum, Redaktion: Gerda Kuhn).

Zum Sendehinweis auf Bayern2/online: » mehr

Hier können Sie die Sendung online nachhören: » mehr

Hier können Sie Manuskripte zur Sendung bestellen (Bayern 2 Hörerservice): » mehr

Sendehinweis "Herbstkind" - Mi, 24. Oktober um 20:15 Uhr in der ARD:

„Als Hebamme begleitet Emilia täglich Frauen durch Schwangerschaft und Geburt in einen neuen Lebensabschnitt voller Herausforderungen. Nun steht sie vor ihrem eigenen "Meisterstück": In wenigen Wochen erwarten sie und ihr Mann Christoph ihr erstes Kind.

Mit professioneller Gelassenheit und voller Vorfreude bereitet Emilia die Ankunft ihres Kindes vor. Dann kommt alles anders. Die Hausgeburt muss abgebrochen werden, Emilia kommt in eine Klinik. Sie spürt vom ersten Augenblick an, dass sie dieses Kind nicht lieben kann. Spürt, dass sie in ihrem Zuhause in dem kleinen bayerischen Ort plötzlich wie aus der Welt gefallen ist. Alles ist ihr fremd: ihre fröhliche Schwiegermutter Monika, die ein unkonventionelles Hippieleben führt, ihre Nachbarin Gretel, die neben dem Bauernhofbetrieb fünf Kinder groß gezogen hat.

Und ihr liebevoller Mann, für den das Leben mit Frau, Kind und Kirchenchor doch eigentlich so perfekt sein könnte. Emilia gleitet immer stärker ab in eine postpartale Depression, die das Leben ihres Kindes und ihr eigenes in Gefahr bringt."

Zur Filmankündigung auf ARD: » mehr

Leider wird die Sendung von der Sendeanstalt nicht mehr zum Nachhören zur Verfügung gestellt!

28.09.2012

Von Tag zu Tag *

"Stressfreie Eltern sein können. Das Programm SAFE "Sichere Ausbildung für Eltern". Gäste: Doris Staudt und Dr. Klaus Vavrik. Moderation: Johann Kneihs.

Und plötzlich ist alles anders: Kinder zu bekommen kann glücklich machen - aber auch verunsichern. Man will von Beginn an alles richtig machen, aber die Vorbilder fehlen oder sind zweifelhaft geworden. Und unter Stress verhält man sich vielleicht auf einmal so, wie man das nie wollte… Bei rund einem Drittel aller Erwachsener tragen eigene traumatische Erlebnisse dazu bei, dass sie seelische Verletzungen (unbewusst) weitergeben.(Quelle: ORF.at/ OE1, Sendung vom 12.09.2012, 14.05 Uhr)

Zum Hinweis und Hörprobe auf der Webseite des ORF.at: hier

Zur Homepage von SAFE® -Austria: hier

16.09.2012

Thema "Heimkinder"

  • Die Zeit heilt keine Wunden

NDR/ INFO Senderreihe „Lebenswelten": Heimkinder verraten etwas über jene Strategien, mit denen sie heute versuchen, die seelischen Defizite ihrer Kindheit zu bewältigen. (Autor/in: Meister, Alexander  Sendedatum: 16.09.2012 06:05 Uhr , Länge: 25:06 min.
Podcast anhören: hier

  • Es gibt immer jemanden, der Dir die Hand reicht, Du musst sie nur sehen und ergreifen.

Ein Porträt von Daniela Gerstner über den Journalisten Peter Bringmann-Henselder anlässlich der Verleihung des Bundesverdienstkreuzes am Bande. Peter Bringmann-Henselder musste seine Kindheit und Jugend in einem katholischen Heim verbringen und hat schwere Traumatisierungen davon getragen. Seine journalistische Arbeit ist seine Antwort auf strukturelle und sexuelle Gewalt.

Zum Artikel im hpd (humanistischer Pressedienst): hier

12.09.2012

Wenn Alpträume den Schlaf rauben

Eine Sendung mit mehreren Experten zum Thema "Alptraum", mitunter auch mit PD Dr. med. Karl Heinz Brisch.

Wenn Alpträume den Schlaf rauben / Nächtlicher Horror: der Alptraum / Monster, Vampire und wilde Tiere - wenn Kinder schlecht träumen / Wie sich chronische Alpträume bändigen lassen / Alles nur Hirngespinste? Die Bedeutung von Alpträumen. (Quelle: br-online „Das Gesundheitsmagazin" vom 19.08.2012)

Über diesen link können Sie sich die Sendung online anhören: Hier

Die Sendung finden Sie wenn Sie etwas runterscrollen bei „Wenn Alpträume den Schlaf rauben - 19.08.2012".
Auf der Website bitte:
- Zum Anhören bitte auf den Play-button klicken.
- Zum downloaden auf den nach unten zeigenden Pfeil klicken.

Kita-Plätze - Masse statt Klasse

Sendung „Kontraste" ARD-Fernsehen, v.09.02.2012

„Wir laufen bundesweit jetzt schon auf einen massiven Personalmangel in diesem Feld zu." Prof. Stefan Sell warnt vor einem Chaos in den Kitas. Für ihn hat die Politik bei dem Ausbauprojekt gänzlich versagt.
Alle Eltern in Deutschland haben im kommenden Jahr für alle ein- bis dreijährigen Kinder einen Rechtsanspruch auf einen Kita-Platz. Zehntausende neue Kitaplätze müssen dazu in kurzer Zeit geschaffen werden. Doch bundesweit fehlen entsprechend viele qualifizierte Erzieher. KONTRASTE zeigt, welche Folgen der Erziehermangel in den Kindertagesstätten schon heute hat: Die Kleinen werden eher aufbewahrt als gefördert. (Quelle: Rundfunk Berlin Brandenburg )

Jetzt online ansehen (7 min.) : hier

Empfehlungen der GAIMH (Gesellschaft für Seelische Gesundheit in der Frühen Kindheit) zur Betreuung und Erziehung von Säuglingen und Kleinkindern in Krippen: hier

2011


26.10.2011

Pressemitteilung: Haderthauer will Qualität der Kinderbetreuung steigern.

Das Wohl der Kinder in den Mittelpunkt rücken - Gruppen sollen kleiner werden.

Familienministerin Haderthauer zum Thema: „Auf die ersten Jahre kommt es an: gelingt Bindung, gelingt Bildung"

Diverse Pressemeldungen dazu und einen Beitrag mit Karl Heinz Brisch, finden Sie: hier

Zum Anhören: Mitschnitt der Radiosendung B5 aktuell Bayernschiene, vom 10.10.2011: hier

Radiosendung vom Dienstag, 10. Mai 2011

hr2-kultur | Doppel-Kopf: Am Tisch mit Karl-Heinz Brisch, „Bindungsforscher"
Warum Bindung so wichtig ist, wie sie gelingen und wie sie gestört werden kann, welche Folgen Bindungsängste und -störungen im Leben eines Erwachsenen haben und wie sie therapiert werden können, darüber spricht Kathrin Fischer mit Karl-Heinz Brisch im „Doppel-Kopf". (Wiederholung. um 23.05 Uhr)

  • Die Sendung online auf unserer Webseite SAFE® anhören: Hier
  • Download der Sendung im mp3-Format : Hier

Februar 2011

 "Was Liebe bedeutet". Gäste: Dr. Karl Heinz Brisch und Dr. Sabine Fiala-Preinsperger. Moderation: Johann Kneihs. Anrufe kostenlos aus ganz Österreich unter 0800 22 69 79

"Was Kinder überleben lässt - die Liebe als Wirkfaktor in der frühen Kindheit": Unter diesem Motto steht ein internationaler Fachkongress in Wien. Doch was bedeutet Liebe? Zeit haben?

Dann lieben österreichische Väter ihre Kinder weniger als in anderen Ländern, Mütter dagegen mehr. Liebe kann man nicht erzwingen - doch was, wenn Mütter oder Väter ihre Kinder nicht lieben können? Was bedeutet fehlende Liebe für die Entwicklung?

"Von Tag zu Tag". Radiosendung mit Johannes Kneihs , im ORF Wien, Austria, 18.Februar 2011.

Zum Onlinebeitrag: hier

2010


SAFE® - Sichere Ausbildung für Eltern: Ein neues Präventionsprogramm.
         
              Radiointerview mit Dieter Voss. In Hessischer Rundfunk, Frankfurt/M., 15. Januar.2010

Wie viel Mutter braucht das Kind? TV-Sendung von Julia Bourgett (Regie) , in einem Ausschnitt  aus dem Film „Nähe zulassen, Frühe Förderung der Eltern-Kind-Bindung“ (v. Lydia Oehling) auf ARTE Xenius, 14. Januar.2010

2009

Bindung und Aggression – Wege aus dem Dilemma
TV-Sendung von Susanne Bauer-Schramm im Bayerischen Fernsehen BR Alpha, 19. Januar.2009

Sicherer Start ins Leben – Bindung von Anfang an, entscheidende Monate
TV-Sendung von Susanne Bauer-Schramm im Bayerischen Fernsehen BR Alpha, 12. Januar.2009

Bindung Angst und Aggression: Aktuelle Forschungsergebnisse über Zusammenhänge und Auswirkungen
Radiosendung von Carl-Josef Kutzbach in Deutschlandfunk: Studiozeit - Aus Kultur- und Sozialwissenschaften, 08. Januar.2009

Elternliebe – Schutz für die Seele
In Bayerisches Fernsehen. Faszination Wissen, München, 14. Dezember, Wiederholung in BR-alpha am 15. und am 19. Dezember.2009

2008

Dossier: Starke Bindung, starke Kinder. Was unsere Kinder fit fürs Leben macht. In Bayerisches Fernsehen. Faszination Wissen, München, 14. Dezember.2008

Aus den Abgründen in die Alpen. Hoffnung für misshandelte Kinder
Radiosendung von Klaus Schirmer in SWR 2 Leben, 11. Juni.2008

Aus Liebe zum Kind – Konflikte zwischen Pflegefamilien und leiblichen Eltern
Radiosendung von Astrid Springer in NDR Info. Redaktion Das Forum, 25. März.2008

Sozialverhalten durch Zuschauen lernen. Bindung verhindert Gewalt
Radiosendung im Deutschlandfunk von Carl-Josef Kutzbach und Thomas Liesen für DLF Sprechstunde, 18. März.2008, zum Beitrag als pdf-Datei

2007

„Glückliche Kindheit - Glückliches Leben?“TV-Sendung in SWR „Nachtcafé“ Stuttgart, 07. Dezember, Wiederholung am 08. Dezember.2007

„Bindungssicherheit, Traumata und Psychotherapie“
SWR 1 „Leute“ cont.ra, Stuttgart , 08. August.2007

Bindungssicherheit, Traumata und Psychotherapie
TV-Sendung „Leute night“ in SWR, Stuttgart, 07. August.2007

„Bindungssicherheit, Traumata und Psychotherapie“
Radiosendung „Leute“ in SWR 1, Stuttgart, 07. August.2007

IQ Wissenschaft und Forschung: „Psychosomatik - Krankheit als Sprache der Seele“
Radiosendung in Bayern 2, München, 20. Juni.2007

IQ Wissenschaft und Forschung: „Babydolmetscher - wie Therapeuten Kleinkindern helfen“
Radiosendung in: Bayern 2, München. 19. April.2007

SAFE® - Sichere Ausbildung für Eltern
TV-Sendung in: Nano RTL, Baden-Baden, 19. April.2007

SAFE® -Sichere Ausbildung für Eltern
TV-Sendung in: Volle Kanne: Praxis Mobil, 30. Januar.2007

Lernen von den Kleinsten – Babywatching im Kindergarten
Radio Tirol am Vormittag Austria: 03. Mai.2007

Lernen von den Kleinsten: Babywatching
TV ORF Tirol, Austria, 24. April.2007

Dimensionen: „Vom ersten Schrei zum ersten Schritt" Wie Säuglinge fühlen und denken lernen. Neue Erkenntnisse zur individuellen Förderung von Säuglingen
Radio ORF Ö1 Wien/Austria, http://oe1.orf.at/, 01. Februar.2007

2006

SAFE® – Sichere Ausbildung für Eltern
Bayr. Rundfunk: Bayern 5 Gesundheitsmagazin, München, 09. Juli.2006

Baby Watching
Fernsehreportage im ARD, Bayr. Rundfunk, München, 05. März.2006

2005

Wings of hope 
Radio Bayern II Radiowelt 3, 14. Dezember.2005

Baby Watching
RTL Punkt 12, 15. Oktober.2005

Baby Watching
RTL Nachrichten, 15. Oktober.2005

SAFE® – Sichere Ausbildung für Eltern
Streiflicht, Radio Horeb München, Internationale Christliche Rundfunkgemeinschaft e.V., Redaktion Lebenshilfe, München, 27. September.2005

SAFE® – Sichere Ausbildung für Eltern
Guten Morgen München, Radio Horeb München, Internationale Christliche Rundfunkgemeinschaft e.V., Redaktion Lebenshilfe, München, 27. September.2005

Die Macht der frühen Bindungen
Und wann Fremdbetreuung kleinen Kindern nicht schadet. Südwestrundfunk, SWR2 Wissen, Stuttgart, 24. Januar.2005, Zum Beitrag, als pdf-Datei

München aktuell
Radiosendung in Bayern 1, München, 04. Februar.2005

2004

Dimensionen „Kinder ohne Bindung“
Radio ORF Ö1 Wien/Austria, 23. Dezember.2004

Wochenrückblick Wissenschaft und Technik
Radiosendung in Bayern 5, München, 19. Dezember.2004

IQ Wissenschaft und Forschung
Radiosendung in Bayern 2, München, 13. Dezember.2004

„Mikado“ – Kultur am Nachmittag
Radiosendung im HR 2, Hannover, 03. Februar.2004

Kinder brauchen Bindung
Radiosendung im SWR 1, Stuttgart, 05. Februar.2004

2002

Kinder und Fremdbetreuung
Radiosendung in Radiotelevision Italiana – RAI, Bozen / Italien. 03. Oktober.2002

Kindheitserinnerungen
Radiosendung im Bayerischen Rundfunk, Bayern 2. München, 19. Februar.2002

2001

Brisch, K. H., Meesmann, H., "Wenn das Vertrauen fehlt "
Gestörte Bindungen und ihre Folgen. Radiosendung im WDR 3, Köln, 12. August.2001

Eltern-Kind-Bindung und ihre Störungen
Radiosendung in Radiotelevision Italiana - RAI, Bozen / Italien, 12. April.2001

2000

Bindung, Fernsehsendung im ARD, Bayern Aktuell, München, 11. Juli.2000

English