Home | Sitemap | Kontakt | ImpressumDeutschenglish

Downloads

WAIMH: Draft proposal for the Infant Rights Declaration Introduction

WAIMH: Draft proposal for the Infant Rights Declaration Introduction

The creation of WAIMH was, in itself, a declaration of the infant's rights for 3 mental health, as reflected in its 5 purposes described in the bylaws: "The ASSOCIATION has been organized to operate exclusively for scientific, charitable and educational purposes as follows: To operate exclusively for charitable, scientific and educational purposes, and more specifically to research and study throughout the world, the mental development and mental disorder in children from conception through three years of age; » mehr

Zum Thema „Bindung und Umgang"

AG Westerstede: Gerichtsbeschluss- 81 F 1205/06 SO, 81 F 1205/06       

Leitsätze:

1. Sind die Kinder durch jahrelange Gewalterfahrung zu Zeiten des Zusammenlebens mit den Eltern massiv traumatisiert, ist den Eltern die Sorge zu entziehen, um eine vor äußeren Störungen geschützte Durchführung einer verlässlichen erfolgreichen Therapie der Kinder zu gewährleisten. (Leitsatz der Redaktion)

2. Besteht die Gefahr, dass ein gewalttätiger Elternteil sich nicht hinreichend an Absprachen hält, die fachlicherseits aus Kindeswohlgesichtspunkten erforderlich sind, kann diesem Elternteil der Kontakt zu den Kindern verboten werden. (Leitsatz der Redaktion)

„Bei diesem Gerichtsurteil  beruft sich der Richter an die Empfehlungen der Gutachterin, die sich Inhaltich auf meine Aussagen in meinen Artikel "Bindung und Umgang" beruft  und dadurch den Umgang mit der Tätern-Eltern aussetzt, damit das Kind in seinen sicheren Pflegekontexten zur Ruhe kommt und Traumatherapie machen kann.

Dies ist eine ganz wichtige Entscheidung, die für viele anderen ähnlich gelagerten Streitfälle von großer Bedeutung ist, weil sich andere Gutachter und Richterinnen und Richter wiederum auf dieses Urteil beziehen können. Meines Erachtens, ist es sehr wichtig, diese richterliche Entscheidung weiter zu verbreiten. (KH Brisch, 15.06.2011), download

Zum Thema „Bindung und Schlaf"

Infant crying and sleeping in London, Copenhagen and when parents adopt a "proximal" form of care.

"OBJECTIVE. Western parents are given conflicting advice about whether to introduce a "scheduled" approach to infant care or to follow their infants' demands. Attempts to address this issue using randomized, controlled trials have been unsuccessful. This comparative study collected evidence about methods of parenting and associated infant crying and sleeping in 2 communities with substantially different approaches to infant care (London, United Kingdom, and Copenhagen, Denmark) and in a "proximal care" group, where parents planned to hold their infants ≥80% of the time between 8 am and 8 pm, breastfeed frequently, and respond rapidly to infant cries"

St. James-Roberts, I., M. Alvarez, E. Csipke, T. Abramsky, J. Goodwin und E. Sorgenfrei (2006): Pediatrics, 117, 1146-1155. » mehr

Zum Thema "Bindung und Fremdbetreuung":

  • Die frühkindliche außerfamiliäre Betreuung von Säuglingen und Kleinstkindern aus der Perspektive der Säuglingsforschung. Brisch, K. H. (2009): Analytische Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapie AKJP, 142, 143-158., Artikel
  • Verantwortung für Kinder unter drei Jahren,Empfehlungen der Gesellschaft für Seelische Gesundheit in der Frühen Kindheit (GAIMH) zur Betreuung und Erziehung von Säuglingen und Kleinkindern in Krippen,Broschüre (Stand:14.02.2011)
  • Eingewöhnungszeit im Kindergarten ohne Bindungsperson?Briefwechsel einer Mutter mit Dr. KH Brisch, Artikel
  • Perspectives in Infant Mental Health
    Professional Publication of the World Association for Infant Mental Health

    Responsibility for Children under the Age of Three Years Recommendations of the German-Speaking Association for Infant Mental Health (GAIMH) for the care and teaching of infants and toddlers in daycare centers

    By GAIMH Board of Directors, Karl Heinz Brisch, Maria Mögel, Heidi Simoni, Barbara von Kalckreuth, Katharina Kruppa (with the assistance of Anna von Ditfurth and Jeremy Hellmann)

    (Vol. 20 No. 3-4 | July - December 2012)

    Download

Traumatherapeuten:

  • EMDRIA Deutschland e.V.

Fachverband für Anwender der psychotherapeutischen Methode Eye Movement Desensitization and Reprocessing (EMDR)

EMDR ist als Methode zur Behandlung der Posttraumatischen Belastungsstörung vom Wissenschaftlichen Beirat Psychotherapie anerkannt.

Zur Therapeutensuche auf der Webseite von EMDRIA (erweiterte Suche):hier

 

  • DeGPT

Deutschsprachige Gesellschaft für Psychotraumatologie e.V.
Die Deutschsprachige Gesellschaft für Psychotraumatologie e.V. ist eine wissenschaftliche Fachgesellschaft.

Zur Therapeutensuche auf der Webseite von DeGPT (erweiterte Suche): hier

English