Presse/ KH Brisch

Dieser Bereich ist im Aufbau...


Weitere Presse-Artikel mit Prof. Dr. med. Karl Heinz Brisch finden Sie: Hier

 

 

ORF1 Sendereihe
01.06.2017

ORF1 Sendereihe "Von Tag zu Tag", Radiobeitrag "Wunschkinder, Familien auf der Flucht. Kindsein zwischen Traum und Trauma." Gast der Sendung: Prof. Dr. med. Karl Heinz Brisch

Der Wunsch nach einem Kind scheint heute medizinisch und technisch leichter zu verwirklichen denn jeh. Gleichzeitig kämpfen Familien um die Bewältigung des Alltags mit Kindern und Jugendlichen, von desolaten sozialen Situationen in Österreich bis zu Kriegstraumata geflüchteter Familien. » mehr
19.04.2017

"Das Eltern-Gen"

Evolutionsbiologen haben eine Reihe von Genen identifiziert, die sich bei Eltern auf die Fürsorge für ihre Kinder auswirken. Die genetische Ausstattung spielt eine wichtige Rolle für die Zufriedenheit und den Umgang mit Stress. Erziehungskompetenz lässt sich aber auch lernen. Die Gene sind also nicht allein entscheidend für gute Erziehung. » mehr
Bindung als Fundament fürs Leben
18.04.2017

Bindung als Fundament fürs Leben

Karl Heinz Brisch ist Lehrstuhlinhaber des Instituts für Early Life Care der Paracelsus Universität in Salzburg. Im Interview erklärt er, warum die Phase am Lebensbeginn das Fundament für das ganze Leben legt, wie Frühe Hilfen die Bindung zwischen Eltern und Kind unterstützen und welchen Forschungsfragen er sich widmet. » mehr
03.04.2017

"Schreien muss nicht schlimm sein"

Babys brüllen manchmal viele Stunden am Tag. Wie sonst auch sollen sie auf ihre Bedürfnisse aufmerksam machen? Mütter und Väter verunsichert das, dabei gilt: je gelassener die Eltern, desto entspannter das Kind. » mehr