Downloads

Wissenschaftliche Publikationen zu Bindung und SAFE®:

 

Attachment and dissociation
Brisch KH (2015). In: ESTD Newsletter Volume 4 Number 4 December 2015. Artikel

Bindung und Umgang
Brisch KH (2008). In: Deutscher Familiengerichtstag (Hrsg.) "Siebzehnter Deutscher Familiengerichtstag vom 12. bis 15. September 2007 in Brühl". (Brühler Schriften zum Familienrecht, Band15). Verlag Gieseking Bielefeld, S. 89-135,Artikel

Broschüre: Verantwortung für Kinder unter drei Jahren
Empfehlungen der Gesellschaft für Seelische Gesundheit in der Frühen Kindheit (GAIMH)1 zur Betreuung und Erziehung von Säuglingen und Kleinkindern in Krippen2 download

 

Bindung und Autonomie in der Pädagogik. Quelle: sozialpädagogische Impulse, 1, 4-6., Brisch, K.H. (2011): Artikel


SAFE® - primäre Gewaltprävention. Quelle: sozialpädagogische Impulse, 1, 16-18., Brisch, K.H.(2011): Artikel

 

Sichere Ausbildung für Eltern. Quelle: sozialpädagogische Impulse, 1, 19-21, Fenz, M. (2011): Artikel

 

Was tun wenn Eltern klagen: "Mein Kind kann nachts nicht schlafen"  in "Die 10-Minuten Sprechstunde" MWW-Fortscht Med. Nr.37/ 2010,Artikel

 

 Psychologische Aspekte der Vernachlässigung und Misshandlung von Kindern
Quelle: Brisch, K.H. (2010) im „Hauner Journal" Zeitschrift des Dr.von Haunerschen Kinderspitals München, 41/42, 20-27, Artikel

 

Die frühkindliche außerfamiliäre Betreuung von Säuglingen und Kleinstkindern aus der Perspektive der Säuglingsforschung. Brisch, K.H. (2009): Analytische Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapie AKJP, 142, 143-158., Artikel


Elterliches Fehlverhalten erkennen und verhindern
Brisch, K.H in Pädiatrie Hautnah (1/2008), Fortbildung: Psychisch kranke Kinder,S.18-22,Artikel

 

Einführung in die Bindungstheorie sowie Diagnostik und Behandlung von Bindungsstörungen , Brisch, K.H., Artikel

 

Angst und Bewältigungsformen von Schwangeren und kindliche Entwicklung bei pränataler Ultraschall-Diagnostik
Prax. Kinderpsychol. Kinderpsychiat. 56/2007, 795-808, Artikel

 

Sleep and attachment disorders in children
SLEEP AND PSYCHOSOMATIC MEDICINE, 2006, chapter 16, page 219-229,
Artikel

 

Effects of previous pregnancy loss on level of maternal anxiety after prenatal ultrasound screening for fetal malformation, Brisch, K.H. (2005) in Journal of Loss and Trauma, 10:131-153, Artikel 


Sprache und Bindungsentwicklung im frühen Kindesalter
Silke Dieter , Melanie Walter & Karl-Heinz Brisch, INTERDISZIPLINÄR Jg. 13, Ausg. 3, 2005, 170 - 179, Artikel

 

Wie Sie elterliches Fehlverhalten erkennen und vorbeugen. Psychisch kranke Kinder wurden häufig als Säuglinge „traumatisiert".
Brisch, K.H in Fortbildung-Schwerpunkt , MMW-Fortschr. Med. Nr. 12 / 2005 (147. Jg.), Artikel


Der Einfluss von traumatischen Erfahrungen auf die Neurobiologie und die Entstehung von Bindungsstörungen
Karl Heinz Brisch, Zeitschrift für Psychotraumatologie und Psychologische Medizin 2. JG. (2004) HEFT 1, S.29-44, Artikel

 

Frühgeburt, mütterliche Ängstlichkeit und neurobiologische Risiken, THE INFLUENCE OF PREMATURITY, MATERNAL ANXIETY, AND INFANTS' NEUROBIOLOGICAL RISK ON MOTHER-INFANT INTERACTIONS
GESINE SCHMÜCKER University of Ulm, KARL-HEINZ BRISCH Ludwig-Maximilians-University, MunichBRIGITTE KÖHNTOP, SUSANNE BETZLER, MARGRET ÖSTERLE, FRANK POHLANDT AND DAN POKORNYUniversity of Ulm MANFRED LAUCHT Central Institute of Mental Health, Mannheim, HORST KÄ CHELE AND ANNA BUCHHEIM University of Ulm, Artikel

 

Attachment and adolescence
The influence of attachment patterns on teenage behavior in "Teenagers and Attachment", Chapter I, page 8 - 27,
Artikel

 

Bindung und Umgang
Brisch KH (2008). In: Deutscher Familiengerichtstag (Hrsg.) "Siebzehnter Deutscher Familiengerichtstag vom 12. bis 15. September 2007 in Brühl". (Brühler Schriften zum Familienrecht, Band15). Verlag Gieseking Bielefeld, S. 89-135,Artikel

Wissenschaftliche Publikationen zu SAFE® und B.A.S.E.® - Babywatching:

Buchkapitel zu SAFE® und B.A.S.E.®: Prävention von Bindungsstörungen
Quelle: Brisch, K. H. (2007). Prävention von emotionalen und Bindungsstörungen.
In von Suchodoletz (Hrsg.), Prävention von Entwicklungsstörungen (pp. 167-181).
Göttingen: Hogrefe., download